Image

Unsere Mission als Forschungszentrum: Personalisierte medizinische Lösungen für umweltbedingte Krankheiten zu finden, um eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu fördern.

Das Institut für Metabolismus und Zelltod (MCD) beschäftigt sich mit der Erforschung der metabolischen und genetischen Mechanismen des regulierten Zelltods. Verschiedene Formen des regulierten Zelltods sind als eine der Hauptursachen von Organschädigungen und neurodegenerativen Erkrankungen anzusehen, wohingegen deren Evasion eine wichtige Rolle bei der Tumorgenese, Resistenzbildung und Metastasierung spielt.

Die Identifizierung und molekulare Aufklärung dieser zugrundeliegenden Zelltodsignale bietet daher vielversprechende Möglichkeiten, die Entscheidungen einzelner Zellen über Leben und Tod gezielt zu manipulieren, um neue Verfahren und Wirkstoffe zur spezifischen Modulation dieser Prozesse zu entwickeln und damit die genannten, bislang meist unheilbaren Krankheiten zu vermeiden und zu therapieren.

Transplantationsmediziner:in (w/m/d), Teilzeit 19,5 Std. 101596

Image Teilzeit
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Etablierung von Methoden und Analysen für die Zelltodforschung
  • Histologische Evaluierung von Leber- und Nierenbiopsien aus Transplantationsstudien
  • Untersuchungen zu Ischämie/Reperfusionsschäden solider Organe
  • In vivo Untersuchungen an transgenen Mausmodellen
  • Verfassen von Publikationen und Mitarbeit bei der Antragstellung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin
  • Expertise in der Transplantationsmedizin
  • Weitreichende Erfahrung im Umgang mit transgenen Tieren
  • Fundierte Erfahrung in der Analyse des regulierten nekrotischen Zelltods insbesondere der Ferroptose

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 13 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf zwei Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Fr. Dr. Claudia Dalke, +49 89 3187 2910, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institut für Metabolismus und Zelltod
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Oberschleißheim

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung