Image

Assistenz/ Sekretär:in (m/w/d)

102457

Image Teilzeit
30 Std./Woche
Image Leipzig

Wir sind Helmholtz Munich. In einer sich schnell verändernden Welt entwickeln wir bahnbrechende Lösungen für eine gesündere Gesellschaft.

Wir forschen in den Bereichen Stoffwechselgesundheit/Diabetes, Umweltgesundheit, molekulare Targets und Therapien, Zellprogrammierung und -reparatur, Bioengineering und Computational Health. Mit dieser Forschung bilden wir die Grundlage für medizinische Innovationen. Zusammen mit unseren Partnern beschleunigen wir den Transfer unserer Forschung, damit neue Ideen aus den Laboren noch schneller in der Gesellschaft ankommen und die Lebensqualität der Menschen verbessern.

Bei uns kannst du deine Talente und deine Leidenschaft einsetzen, um gemeinsam den wissenschaftlichen Fortschritt voranzutreiben.


Helmholtz Munich hat gemeinsam mit der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig das Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas-, und Gefäßforschung (HI-MAG) gegründet. Ziel des Institutes ist die Erforschung krankhafter Fettleibigkeit und ihre Folgeerkrankungen und somit die Diagnose, Therapie und Prävention dieser Erkrankungen zu verbessern. Das HI-MAG kombiniert dabei die klinische Expertise mit innovativen Ansätzen aus der präklinischen Forschung, um mit diesem systematischen Ansatz die große Forschungslücke zur Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung und Progression von Krankheiten zu schließen. Das HI-MAG ist eine Außenstelle des Helmholtz Munich an der Universität Leipzig und Teil des Helmholtz Diabetes Center.

Die HI-MAG Arbeitsgruppe Childhood Obesity & Metabolic Research unter der Leitung von Prof. Antje Körner erforscht die Entstehung, die Mechanismen und die gesundheitlichen Folgen von Adipositas bei Kindern in einem translationalen Ansatz, der klinische Studien, experimentelle Forschung und genetische Ansätze vereint.

Für dieses Team suchen wir eine hochmotivierte Assistenz (m/w/d).

Image
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Matthias Tschöp, Geschäftsführung von Helmholtz Munich:

"Wir sind überzeugt, dass exzellente Forschung vielfältige Perspektiven braucht. Gemischte Teams kommen zu besseren Lösungen und innovativeren Forschungsthemen.

Mit der Etablierung des Diversity Managements bekennen wir uns zu einer wertschätzenden Kultur, die auf gegenseitigem Respekt beruht. Gleichzeitig wird die Implementierung von diversitätssensiblen Prozessen in unserer gesamten Organisation gefördert."

Deine Aufgaben

  • Allgemeine Sekretariats- und Büro-Organisationsaufgaben für die Gruppenleitung und Gruppe z.B. Terminplanung, Telefonverkehr, Korrespondenzen, Planung und Organisation von Dienstreisen und deren Abrechnung
  • Mitwirkung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen u.a. Besprechungen, Symposien und Kolloquien, Workshops und Konferenzen inkl. Protokollführung und Betreuung von Gästen und Referent:innen
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Dienstleistungen und neuer Ausstattung: Suche nach Angeboten, Kommunikation mit Firmen, der Einkaufsabteilung und Beschäftigten, Erstellung der geforderten Unterlagen für den Einkauf zur Initiierung von Bestellungen (z.B. Erstellung der Leistungsverzeichnisse, Bedarfsanforderungen, etc.)
  • Schnittstelle zu den administrativen Abteilungen von Helmholtz Munich und der Universitätsmedizin Leipzig
  • Assistenz und Ansprechperson für die Mitarbeitenden und Gäste in der Arbeitsgruppe, Unterstützung beim Onboarding von neuem Personal

Dein Profil

  • Abgeschlossene (büro-)kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erste Arbeitserfahrung im Assistenzbereich, idealerweise im internationalen Arbeitsumfeld
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Engagierte, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Can-Do-Mentalität, Diskretion und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Kenntnisse von Windows und MS Office Anwendungen (M365), idealerweise auch in iOS Anwendungen
  • Technikaffinität ist von Vorteil

Benefits

  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle
  • Potenzial fördern: zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Erholung: 30 Tage Urlaub pro Jahr, Gleittage
  • Familienfreundlich: Gleitzeit, Ferienbetreuung, Elder Care
  • Gesundheitsangebote: Sport, Betriebsarzt, mentale Gesundheit
  • Vorsorge fürs Alter: Betriebliche Altersversorgung
Image

Seit 2005 tragen wir das TOTAL E-QUALITY Prädikat für beispielhaftes Handeln im Sinne einer chancengerechten Organisationskultur.

Helmholtz Munich bekennt sich aktiv zu gelebter Diversität und Inklusion und setzt sich nachhaltig für Gleichstellung ein.

Der Charta der Vielfalt e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, die Diversität in der Arbeitswelt zu fördern. Mit der Unterzeichnung der Charta verpflichten wir uns, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen.

Image

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 9b möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf 2 Jahre befristet, eine unbefristete Anstellung ist vorgesehen.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Image

Interesse geweckt?

Falls noch Fragen offen sind, hilft gerne Antje Körner, antje.koerner@helmholtz-munich.de, weiter.

Die Bewerbung sollte enthalten
    • Lebenslauf
    • Anschreiben
    • Abschlusszeugnisse
    • Arbeitszeugnisse

    We are Helmholtz Munich.

    Image

    Warum zu uns kommen?

    Mehr lesen
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung