Image

Unsere Mission als Forschungszentrum: Personalisierte medizinische Lösungen für umweltbedingte Krankheiten zu finden, um eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu fördern.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es die Lebensqualität der Menschen mit exzellenten Forschungsergebnissen zu verbessern.

Das Institut für Stammzellforschung untersucht die grundlegenden molekularen und zellulären Mechanismen der Stammzellerhaltung und -differenzierung. Daraus entwickelt das ISF Ansätze, um degenerierte Zelltypen zu ersetzen, entweder durch Aktivierung endogener Stammzellen oder Neuprogrammierung anderer vorhandener Zelltypen zur Reparatur. Ziel dieser Ansätze ist die Neubildung von verletztem oder zugrunde gegangenem Gewebe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:n

Biologielaborant:in BTA/ MTA/ CTA (w/m/d) 101471

Image Vollzeit
Image Martinsried
Image Berufseinsteiger, Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Versuchsvorbereitungen (z.B. Vorbereitung der Prüfsubstanzen, Anfertigen von Datenblättern zur Erhebung der Rohdaten) sowie die zeitliche Organisation der Versuchsabläufe bei Tierexperimenten (Mäuse und Zebrafische)
  • Assistenz bei der Sektion von Tieren und bei verschiedenen in der Nekropsie eingesetzten Verfahren (z.B. Perfusion etc.)
  • Durchführung von histologischen Aufarbeitungen und von speziellen Aufarbeitungen von Gewebeproben (z.B. Gehirn- oder Organoidschnitte am Mikrotom und Vibratom)
  • Sterile Arbeiten mit säugerzellbasierten Zellkulturen (Transfektionen, Proteinproduktionen, Splitten, Handling)
  • Laborarbeiten mit Zellkulturen und Hirnorganoide
  • DNA-Plasmid-Generierung (Planung/Design, Klonierungsmethoden, DNA-Preparationen, PCR, Ligation, Gel-Extraktionen)
  • Durchführung molekularer Analysen nach festgelegten Standardarbeitsverfahren und in der Entwicklung befindlichen Protokollen, einschließlich Techniken wie Nukleinsäureisolierung, (RT)qPCR, Bibliotheksvorbereitungsprotokolle für DNA/RNA-Sequenzierung auf verschiedenen Plattformen.
  • Regelmäßige und selbstständige Führung, schriftlicher/elektronischer Aufzeichnungen über Laborverfahren und -ergebnisse
  • Selbstständige Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten
  • Zusammenarbeit mit dem Team der Laborassistenz bei der Einrichtung neuer Geräte, der Wartung und Überprüfung vorhandener Laborgeräte sowie der Erstellung der entsprechenden Dokumentation.

Ihre Qualifikation

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als MTA – BTA - Biologielaborant:in
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung im Umgang mit Zelllinien und deren Kultivierung sowie im Umgang mit Tierexperimenten
  • Von Vorteil sind gute Kenntnisse in der Molekularbiologie, dem Arbeiten mit mRNA und der Durchführung zellulärer Assays
  • Gute Englischkenntnisse sind bei Ihnen vorhanden
  • Persönlich überzeugen Sie durch einen qualitätsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Gute EDV Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Exaktes selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, hohes Engagement, Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 9 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf zwei Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Fr. Elsa Melo, 089 2180-719-01, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institut für Stammzellforschung
Biomedizinisches Zentrum München
AG Ninkovic

Großhaderner Str. 9
82152 Planegg

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung