Image

Unsere Mission als Forschungszentrum ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umweltbedingten Krankheiten für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu entwickeln.

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Image
Wir rekrutieren weiter und suchen genau Sie. Hierfür haben wir den Einstellungsprozess so angepasst, dass wir sowohl für unsere Bewerber als auch unsere Mitarbeiter dabei größtmöglichen Schutz für die Gesundheit gewährleisten. Wir laden Sie nach erfolgreicher Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen zum freundlichen Video-Call oder Telefoninterview ein, an dem Sie mit jedem Endgerät teilnehmen können. Hier simulieren wir auch ohne direkten Kontakt eine persönliche Gesprächssituation, um Sie näher kennenzulernen. Kämpfen Sie mit uns gegen die Verbreitung von umweltbedingten Krankheiten und bewerben Sie sich jetzt.

Die Abteilung Informations- und Kommunikations Technologie (ICT) betreibt eine dynamische Computing Umgebung (CPU, GPU und Cloud Computing) und beteiligt sich unter anderem an europaweiten Entwicklungsprojekten für hybride Cloud-Infrastrukturen. Die Abteilung ist verantwortlich für die Massendaten der hochdynamischen und innovativen Forschungsabteilungen.

Am Zentrum stellen wir die IT Infrastruktur für Künstliche Intelligenz, Deep Learning und Big Data Analytics zur Verfügung und besetzen zwei Stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Senior Linux SystemadministratorIn (m/w/d) 2020/0133

Image Vollzeit, Vollzeitnah, Teilzeit
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten am Design, an der Entwicklung und am Betrieb von Cluster-Computersystemen gemeinsam mit einem interaktiven Team.
  • Sie arbeiten mit Plattform-Entwicklern bei der Portierung von Projekten auf das HPC System zusammen.
  • Ihr Interesse gilt den neuesten Entwicklungen im Bereich der HPC-Technologien wie Batch- und Workload-Management-Systeme (slurm, SGE, Univa) und paralleler Dateisysteme (GPFS, Lustre, etc.).
  • Sie entwickeln HPC-Lösungen wie Virtualisierungs- und Containertechnologien (OpenStack, Singularity, Docker, Kubernetes, etc.) weiter.
  • Ihre Verantwortung sind das Konfigurations- und Kapazitätsmanagement sowie die Bereitstellung und Überwachung des Filesystems (auf Basis von ZFS).

Ihre Qualifikation

  • Bachelor- oder Masterabschluss (oder vergleichbarer Abschluss) in Informatik, Mathematik oder einem verwandten technischen Fach von einer Universität mit international anerkannten Qualitätsstandards
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse von Linux, insbesondere Installation und Administration von Systemen
  • Gute Kenntnisse in Shell- und Skriptsprachen (Python, bash, etc.)
  • Fließendes Englisch in Wort und Schrift
  • Strukturierter und systematischer Arbeitsstil sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Teams
  • Starke Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse
  • Wünschenswert
  • Deutschkenntnisse sind ein Plus
  • Idealerweise grundlegende Netzwerkkenntnisse – Ethernet, Infiniband, Fiber Channel
  • Optional Automatisierungs- und Konfigurationstools (Ansible, Foreman, etc.)

Wir bieten Ihnen

zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten, Gleittage, ohne Kernzeiten Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement Image
Image KITA direkt am Campus
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)
Image Corporate Benefits Angebote

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV EntgO Bund). Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit einer IT-Fachkräftezulage. Die Stelle ist unbefristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig bzw. kann vollzeitnah besetzt werden.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, geschlechtlicher und sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Dr. Martina Mangold-Troup unter 089 3187-49209 weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
ICT Information Communication Technology
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Neuherberg bei München

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung