Image

BTA / MTA für CPC-M bioArchive (m/w/d)

102316

Image Teilzeit
19,5 Stunden/Woche
Image München

Wir sind Helmholtz Munich. In einer sich schnell verändernden Welt entwickeln wir bahnbrechende Lösungen für eine gesündere Gesellschaft.

Wir forschen in den Bereichen Stoffwechselgesundheit/Diabetes, Umweltgesundheit, molekulare Targets und Therapien, Zellprogrammierung und -reparatur, Bioengineering und Computational Health. Mit dieser Forschung bilden wir die Grundlage für medizinische Innovationen. Zusammen mit unseren Partnern beschleunigen wir den Transfer unserer Forschung, damit neue Ideen aus den Laboren noch schneller in der Gesellschaft ankommen und die Lebensqualität der Menschen verbessern.

Bei uns kannst du deine Talente und deine Leidenschaft einsetzen, um gemeinsam den wissenschaftlichen Fortschritt voranzutreiben.


Das Comprehensive Pneumology Center (CPC) bei Helmholtz Munich ist ein translationales Forschungszentrum der Lungenheilkunde, das auch Partnerstandort des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) ist, einem Zusammenschluss der führenden universitären und außeruniversitären Einrichtungen der Lungenforschung in Deutschland.

Image
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Matthias Tschöp, Geschäftsführung von Helmholtz Munich:

"Wir sind überzeugt, dass exzellente Forschung vielfältige Perspektiven braucht. Gemischte Teams kommen zu besseren Lösungen und innovativeren Forschungsthemen.

Mit der Etablierung des Diversity Managements bekennen wir uns zu einer wertschätzenden Kultur, die auf gegenseitigem Respekt beruht. Gleichzeitig wird die Implementierung von diversitätssensiblen Prozessen in unserer gesamten Organisation gefördert."

Deine Aufgaben

  • Allgemeine Koordinationsaufgaben
  • Laborarbeiten unter Anweisung
  • Anfertigung von Gewebeschnitten
  • Experimentelle Arbeit im Zellkulturlabor mit Koordination, Planung und Durchführung von in vitro Experimenten (primäre murine und humane Zellen, Zelllinien, SI/BIOII)
  • Dokumentation und organisatorische Aufgaben zur Archivierung und Katalogisierung der humanen Proben, Datenaufbereitung und –auswertung einschließlich Labororganisation

Dein Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Technische Assistenz, z.b. MTA, BTA, Biologielaobrant:in oder MTLA, mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in der sterilen Zellkulturarbeit
  • Praktische Erfahrung in der Kultivierung von Primärzellen und Zelllinien
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit

Benefits

Image

Seit 2005 tragen wir das TOTAL E-QUALITY Prädikat für beispielhaftes Handeln im Sinne einer chancengerechten Organisationskultur.

Helmholtz Munich bekennt sich aktiv zu gelebter Diversität und Inklusion und setzt sich nachhaltig für Gleichstellung ein.

Der Charta der Vielfalt e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, die Diversität in der Arbeitswelt zu fördern. Mit der Unterzeichnung der Charta verpflichten wir uns, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen.

Image

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 9b möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) bis 31.12.2027 befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sofern ein Hochschulabschluss im Ausland erlangt wurde, benötigen wir weitere Unterlagen über die Bewertung des Abschlusses. Bitte die Zeugnisbewertung frühzeitig beantragen.

Image

Interesse geweckt?

Falls noch Fragen offen sind, hilft gerne Marion Frankenberger, marion.frankenberger@helmholtz-munich.de, weiter.

Die Bewerbung sollte enthalten

    We are Helmholtz Munich.

    Image

    Warum zu uns kommen?

    Mehr lesen
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung