Image

Unsere Mission als Forschungszentrum ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umweltbedingten Krankheiten für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu entwickeln.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es die Lebensqualität der Menschen mit exzellenten Forschungsergebnissen zu verbessern.

Übergewicht und Diabetes gelten als Risikofaktoren für zahlreiche Arten von Krebserkrankungen. Die Gruppe von Dr. Anja Zeigerer im Institut für Diabetes und Krebs untersucht die wechselseitigen molekularen Zusammenhänge dieser Erkrankungen und möchte zum 01.10.2021 das neue Forschungsprojekte starten. Der Abschluss des Arbeitsvertrages hängt von der konkreten Bewilligung der entsprechenden BMBF-Mittel zusammen.

Wir suchen ab dem Start des neuen interessanten Projektes eine hochmotivierte

TechnischeR MitarbeiterIn (VMTA/ BTA/ CTA/ MTA, LaborantIn) (m/w/d) 100756

Image Vollzeit
Image Neuherberg bei München
Image Berufseinsteiger, Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Isolation und Kultivierung von primären Maus-Hepatozyten gefolgt von funktionalen intrazellulären Assays
  • Organisation und selbstständige Durchführung von Klonierungen, Western Blots und qPCR sowie Versuchen im Zellkultur- und Tiermodell
  • Zucht, Genotypisierung und Erhaltung transgener Mauslinien, Herzperfusion und Organkollektion
  • Dokumentation und Datenbankmanagement von tierexperimentellen Arbeiten
  • Datendokumentation und -auswertung
  • allgemeine Aufgaben der Labororganisation inklusive des Bestellwesens

Ihre Qualifikation

  • Ausbildung zum/zur VMTA/BTA/CTA/MTA, Laborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation, Bewerbungen von Hochschulabsolventen (Bachelor) sind willkommen
  • praktische Erfahrung in der Kultivierung von primären Säugetierzellen, insbesondere murinen Hepatozyten
  • praktische Erfahrung in molekular- und zellbiologischer Methodik, insbesondere in der Klonierung und Transfektion transgener Vektoren inkl. Selektion
  • sichere Kommunikation in Englisch in Wort und Schrift
  • selbstständige proaktive Arbeitsweise
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image KITA direkt am Campus
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV EntgO Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf 2 Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerberhinweise zur Corona-Pandemie

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Anja Zeigerer, 089 3187 1049 weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institut für Diabetes und Krebs
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Oberschleißheim

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung