Image

Unsere Mission als Deutsches Zentrum für Diabetesforschung (DZD) ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von Diabetes für eine gesündere Gesellschaft zu entwickeln.

Das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung (DZD) bündelt Expert:innen auf dem Gebiet der Diabetesforschung und verzahnt Grundlagenforschung, Epidemiologie und klinische Anwendung. Das DZD erforscht und entwickelt innovative, präzise Strategien zur Prävention, Früherkennung und Behandlung von Menschen mit Prädiabetes oder Diabetes. Kernaufgabe ist die rasche Translation in die Praxis. Ziel ist es, die Lebensqualität zu verbessern und diabetesbedingte Komorbiditäten, Komplikationen und eine vorzeitige Sterblichkeit zu reduzieren.

Mitglieder des Verbunds sind Helmholtz Munich, das Deutsche Diabetes-Zentrum DDZ in Düsseldorf, das Deutsche Institut für Ernährungsforschung DIfE in Potsdam-Rehbrücke, das Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen des Helmholtz Munich an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und das Paul-Langerhans-Institut Dresden des Helmholtz Munich am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden, assoziierte Partner an den Universitäten in Heidelberg, Köln, Leipzig, Lübeck und München sowie weitere Projektpartner.
 
Im Bereich des Datenmanagements in der Geschäftsstelle des DZD bieten wir fortlaufend Forschungspraktika, Bachelor- und Masterarbeiten an.

Praktikum / Bachelor- / Masterarbeit Datenmanagement & Medizininformatik (m/w/d) 101744

Image Arbeitszeiten nach Vereinbarung   
Image Home Office
Image Praktikum, Studenten, Studentische Hilfskraft

Ihre Themenbereiche

Besonders in den folgenden Bereichen freuen wir uns über Ihr Interesse:

  • FAIRes Datenmanagement in Theorie und Praxis
  • Datenharmonisierung und Datenintegration im Bereich von klinischen Studien (z.B. OMOP, FHIR)
  • Erstellung von Tools und Visualisierungen zur Datenanalyse (z.B. Flask, Grafana)
  • Datenintegration und Anwendungen innerhalb verschiedener Use Cases zu unserem biomedizinischen Wissensgraphen DZDconnect (basierend auf dem Graphdatenbanksystem Neo4j)

Ihre Qualifikation

  • Studium der Medizininformatik, Medizinisches Informationsmanagement, Informatik o.ä.
  • Interesse an Forschungsdatenmanagement und Gesundheitsdaten
  • Erste Einblicke in IT-Systeme für Gesundheitsdaten
  • Erste Einblicke in Datenstandards und Terminologien für Gesundheitsdaten (FHIR, LOINC, SNOMED)
  • Erste Einblicke in Datenbanken (SQL und noSQL)

Wir bieten Ihnen:
die Einbindung in ein dynamisches, motiviertes Team und die Möglichkeit, in steter Rücksprache und mit voller Unterstützung selbstständig an Projekten zu arbeiten (bevorzugt online vom eigenen Arbeitsplatz aus). Außerdem besteht die Möglichkeit, Themen für Bachelor- und Masterarbeiten mit direktem Praxisbezug zu erarbeiten.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Dr. Brigitte Fröhlich, 089 3187-4716 weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Deutsches Zentrum für Diabetesforschung
Ingolstädter Landstraße 1 

85764 Oberschleißheim

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung