Image

Unsere Mission als Forschungszentrum: Personalisierte medizinische Lösungen für umweltbedingte Krankheiten entwickeln – für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Ziel ist: durch exzellente Forschung die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Das Comprehensive Pneumology Center (CPC) ist ein Translationszentrum für Lungenforschung und Partnerstandort im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), einem Zusammenschluss von fünf führenden deutschen universitätsmedizinischen Standorten zum Zweck der koordinierten translationalen Forschung im Bereich Lungenerkrankungen. Dies umfasst die krankheits- und patientenorientierte Erforschung der Lunge um neue diagnostische, präventive und therapeutische Strategien für Lungenerkrankungen zu entwickeln.

Das Institute of Lung Health and Immunity (LHI) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Projektassistenz Institutsmanagement/Administration (m/w/d) 101509

Image Vollzeit
Image München
Image Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Koordination des Institutsmanagements und des DZL Standortes München
  • Vorbereitung und Koordination von Personalmaßnahmen des Institutes
  • Umfassende Büroorganisation mit dem Ziel eines reibungslosen Ablaufs im Institut (Postbearbeitung, Bestellwesen, Catering, erste Ansprechperson für Mitarbeitende, Gäste und Studierende in organisatorischen und administrativen Belangen)
  • Mitwirkung, Organisation und Planung von Veranstaltungen
  • Mündliche und schriftliche Kommunikation in deutscher sowie englischer Sprache, auch als die erste Ansprechperson für externe Gäste
  • Schnittstelle zu den administrativen Abteilungen bei Helmholtz Munich

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene (büro-) kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erste Arbeitserfahrung im Assistenzbereich (Erfahrung in Personalwesen oder Administration von Vorteil)
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit IT-Anwendungen, insbesondere MS-Office werden vorausgesetzt
  • Zielorientierte und selbständige Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team, freundliches und offenes Auftreten
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie Loyalität und Diskretion

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 9 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) bis 31.12.2023 befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Fr. Sophie Hansen, 089 3187-43309, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institute of Lung Health and Immunity
Max-Lebsche-Platz 31

81377 München

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung