Image

Unsere Mission als Forschungszentrum: Personalisierte medizinische Lösungen für umweltbedingte Krankheiten zu finden, um eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu fördern.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es die Lebensqualität der Menschen mit exzellenten Forschungsergebnissen zu verbessern.

Unsere Arbeitsgruppe „Apoptose in hämatopoetischen Stammzellen“ bei Helmholtz Munich untersucht, wie wir Kinder mit Leukämie besser behandeln können und häufiger eine Heilung erzielen. Dazu untersuchen wir mithilfe wissenschaftlicher Experimente die Tumorzellen, um zu verstehen, welche Behandlung den Kindern helfen könnte.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Biologielaborant:in, MTA oder vergleichbar, in Teilzeit (mind. 50%) oder Vollzeit (m/w/d) 101723

Image Teilzeit, Vollzeit
Image München
Image Berufseinsteiger, Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

Sie transplantieren Tumorzellen von krebskranken Kindern in Mäuse, behandeln die Mäuse und beobachten die Effekte, um zu verstehen, welche Behandlung den Kindern helfen könnte. Dabei überwachen Sie die Blutwerte der Tiere, applizieren Therapeutika, arbeiten Organe auf und re-isolieren Tumorzellen. Des Weiteren messen Sie Blutproben am FACS-Gerät, kultivieren Zellen steril, werten Bilder und Versuche am Computer aus und dokumentieren Ihre Ergebnisse in unseren Datenbank-Systemen.

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum:zur Biologielaborant:in, MTA, BTA, o.ä. erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der Durchführung von Tierexperimenten (Maus) und Narkosen, aber auch motivierte Einsteiger:innen sind bei uns richtig
  • Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Sie haben Spaß am selbstständigen Arbeiten und zeigen gerne Eigeninitiative
  • Sie sind ein:e Teamplayer:in
  • Sie haben gute Englischkenntnisse zur Kommunikation im internationalen Team (und/oder sind bereit interne Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen)
  • Sie haben gute Computerkenntnisse (MS Office)

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 9 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf eineinhalb Jahre befristet, die Aussicht auf eine längerfristige Anstellung besteht ausdrücklich.

Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung als ein einziges pdf-Dokument mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und eventuell Referenzschreiben. Bitte geben Sie auch an, mit wieviel Prozent Arbeitszeit Sie gerne einsteigen möchten.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Stephanie Hoffmann, stephanie.hoffmann@helmholtz-muenchen.de, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Abteilung Apoptose in hämatopoetischen Stammzellen
Feodor-Lynenstr. 21

81377 München Großhadern

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung