Image

Unsere Mission als Forschungszentrum ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umweltbedingten Krankheiten für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu entwickeln.

Das Team "Operatives Personalmanagement" der Hauptabteilung Personal am Campus Neuherberg ist im Hinblick auf Personalplanung, Personalbetreuung und Personalverwaltung für alle wissenschaftlichen und administrativen  Institute und Abteilungen mit ca. 2.500 MitarbeiterInnen aus 76 verschiedenen Nationen zuständig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eineN

HR-ManagerIn / PersonalmanagerIn (m/w/d) 101236

Image Vollzeit
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Sie sind proaktiveR AnsprechpartnerIn und BeraterIn der Führungskräfte und Mitarbeiter Ihres definierten Betreuungsbereiches bei allen Themen eines ganzheitlichen Personalmanagements
  • Sie führen alle personellen Einzelmaßnahmen (vom Onboarding bis zum Offboarding) in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Führungskräften (auch in englischer Sprache) durch
  • Sie bearbeiten arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen
  • Sie nehmen eine abteilungsübergreifende Schnittstellenfunktion im Rahmen bestehender Personalprozesse (Finanzabteilung, Personalentwicklung, International Staff Services, etc.) ein
  • Sie wirken mit an Sonderprojekten zur Optimierung der Prozesse und Abläufe in der Personalabteilung

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann (IHK) oder abgeschlossenes Bachelor Studium (FH/Uni) mit Schwerpunkt HR/Personalmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Anwendungskenntnisse relevanter Rechtsgrundlagen (WissZeitVG, TzBfG, TVöD, TV-L, etc.)
  • sicherer Umgang mit MS-Office, optional SAP
  • ausgeprägte Dienstleistungsmentalität
  • sicheres Auftreten und souveräner Umgang mit Führungskräften
  • Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 11 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf zwei Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Brigitte Klotz, 089 3187-2259, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Personalabteilung
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Oberschleißheim

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung