Image

Unsere Mission als Forschungszentrum: Personalisierte medizinische Lösungen für umweltbedingte Krankheiten entwickeln – für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Ziel ist: durch exzellente Forschung die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Die Abteilung Innovationsmanagement ist für die Förderung und das Portfoliomanagement von Innovationsprojekten, das Patentmanagement und den Technologietransfer am Helmholtz Munich verantwortlich. Wir identifizieren erfolgversprechende innovative Projekte und unterstützen deren Weiterentwicklung zur Validierung und Erhöhung der Wertschöpfung. Weiterhin sorgen wir dafür, dass entstehendes, innovatives Know-how am Zentrum patentrechtlich abgesichert wird, verhandeln Kooperationen und Lizensierungen mit Industriepartnern und fördern die Gründung von Spin-offs.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine:n hochqualifizierte:n und motivierte:n

Patentmanager:in Life Sciences (m/w/d) 101722

Image Vollzeit
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Management und Evaluierung des Helmholtz Munich Patentportfolios
  • Koordination von Patentverfahren in enger Zusammenarbeit mit Patentanwaltskanzleien
  • IP-Beratung für Helmholtz Munich Wissenschaftler:innen und Erfinder:innen
  • Evaluierung und Bearbeitung von Erfindungsmeldungen
  • Unterstützung bei CDAs, MTAs, Industriekooperationen und Lizenzverträgen
  • Unterstützung und Beratung von Ausgründungsprojekten aus patentrechtlicher Sicht

Ihre Qualifikation

  • Naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder Chemie) mit Promotion
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Patentmanagement und Koordination von Patentverfahren (in der Industrie, Patentanwaltskanzlei oder Forschungseinrichtung)
  • Sehr gute Expertise des Patent- und Arbeitnehmererfinderrechts
  • Erfahrung mit Verhandlungen von Kooperations- und Lizenzverträgen mit der Industrie im Hinblick auf IP-Regelungen
  • Kenntnisse im Bereich IP-Beratung und Gründung von Spin-offs
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Teamorientierung

Wir bieten Ihnen

Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Image
zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement
Image
Image Home Office Möglichkeiten
Image Kita am Campus & Ferienbetreuung
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis E 14 möglich. Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf 2 Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unterlagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Dr. Annette Janz, 089 3187-4271, weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Innovationsmanagement
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Oberschleißheim

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung