Image

Unsere Mission als Forschungszentrum ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umweltbedingten Krankheiten für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu entwickeln.

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Image
Wir rekrutieren weiter und suchen genau Sie. Hierfür haben wir den Einstellungsprozess so angepasst, dass wir sowohl für unsere Bewerber als auch unsere Mitarbeiter dabei größtmöglichen Schutz für die Gesundheit gewährleisten. Wir laden Sie nach erfolgreicher Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen zum freundlichen Video-Call oder Telefoninterview ein, an dem Sie mit jedem Endgerät teilnehmen können. Hier simulieren wir auch ohne direkten Kontakt eine persönliche Gesprächssituation, um Sie näher kennenzulernen. Kämpfen Sie mit uns gegen die Verbreitung von umweltbedingten Krankheiten und bewerben Sie sich jetzt.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forscherinnen und Forscher in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es die Lebensqualität der Menschen mit exzellenten Forschungsergebnissen zu verbessern.

Die Abteilung Innovationsmanagement ist für den Innovationsprozess am Helmholtz Zentrum München zuständig. Dazu gehört die Förderung und Weiterentwicklung von Innovationsprojekten, das Patentmanagement sowie der Transfer von innovativen Ideen in die Anwendung zusammen mit Partnern aus der Industrie oder durch Ausgründungen. 

Für eine Elternzeitvertretung suchen wir zum 15.02.2021 eine/n 

Technologietransfer Officer Life Sciences (m/w/d) 100307

Image Vollzeit             
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene             

Ihre Aufgaben

  • Projekt- und Portfoliomanagement für Innovationsprojekte: Ausschreibung und Koordination der Projekte sowie Planung und Nachverfolgung (Meilensteine, Budgetplanung und -kontrolle)
  • Unterstützung der Wissenschaftler/innen bei Erstellung von externen Förderanträgen für Innovationsprojekte
  • Verhandlung von Kooperations- und Lizenzverträgen mit der Industrie sowie Unterstützung bei CDAs, MTAs
  • Unterstützung von Partnering-Aktivitäten und Teilnahme an Partnering-Konferenzen wie z.B. BioEurope
  • Beratung von Gründerteams bei Spin-off Projekten und Gründungsvorbereitung

Ihre Qualifikation

  • Naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biochemie oder Chemie) mit Promotion
    • Kenntnisse und Erfahrung im Projekt- und Portfoliomanagement
    • Erfahrung mit Antragstellung von Förderanträgen
    • Kenntnisse im Patent- und Lizenzwesen
    • Kenntnisse und Erfahrung mit Verhandlungen von Kooperations- und Lizenzverträgen mit der Industrie
    • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Beratung und Gründung von Spin-offs
    • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
    • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
    • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Teamorientierung

      Wir bieten Ihnen

      zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
      Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
      flexible Arbeitszeiten, Gleittage, ohne Kernzeiten Image
      30 Tage Urlaub pro Jahr Image
      betriebliches Gesundheitsmanagement Image
      Image KITA direkt am Campus
      Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
      Image Betriebliche Altersversorgung
      Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)
      Image Mobiles Arbeiten

      Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

      Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV EntgO Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf 15 Monate befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

      Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, geschlechtlicher und sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter, bis zum 18.01.2021.
      Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

      Neugierig?
      Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne
      Dr. Annette Janz unter 089 3187- 4271 weiter.
      Helmholtz Zentrum München
      Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
      Innovationsmanagement
      Ingolstädter Landstraße 1

      85764 Neuherberg bei München

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung