Image

Unsere Mission als Forschungszentrum ist es, personalisierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umweltbedingten Krankheiten für eine gesündere Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu entwickeln.

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Image
Wir rekrutieren weiter und suchen genau Sie. Hierfür haben wir den Einstellungsprozess so angepasst, dass wir sowohl für unsere Bewerber als auch unsere Mitarbeiter dabei größtmöglichen Schutz für die Gesundheit gewährleisten. Wir laden Sie nach erfolgreicher Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen zum freundlichen Video-Call oder Telefoninterview ein, an dem Sie mit jedem Endgerät teilnehmen können. Hier simulieren wir auch ohne direkten Kontakt eine persönliche Gesprächssituation, um Sie näher kennenzulernen. Kämpfen Sie mit uns gegen die Verbreitung von umweltbedingten Krankheiten und bewerben Sie sich jetzt.

Die Abteilung für Vergleichende Medizin (AVM) bearbeitet Forschungs-, Dienstleistungs- und Ausbildungsaufgaben. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

TierpflegerIn - Fachrichtung Forschung und Klinik (m/w/d) 2020/0047

Image Vollzeit             
Image Neuherberg bei München
Image Berufserfahrene, Berufsteinsteiger

Ihre Aufgaben

  • Zucht und Haltung kleiner Versuchstiere (Mäuse, Ratten, Fische) unter Barriere- und konventionellen Bedingungen in einer SPF-Tierhaltung, inklusive IT-unterstützter Dokumentation des Tierbestands
  • Reinigung und Desinfektion von Käfigmaterial und Tierräumen sowie logistische Aufgaben innerhalb der Tierhaltungsbereiche, d. h. Transport, Lagerung, Bereitstellung, Beschaffung und Verteilung von Materialien
  • Kennzeichnung der Tiere, Probennahmen zur Diagnostik und Hygieneüberwachung der Tierbestände, tierpflegerische Betreuung von Tierversuchsvorhaben

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als TierpflegerIn (Fachrichtung Forschung und Klinik)
  • Alternativ langjährige Erfahrung in der Zucht, Haltung und Pflege von Versuchstieren
  • Beherrschung der derzeit empfohlenen Standardtechniken für Blutentnahme, Injektion, Eingriffe zur Genotypisierung und Kennzeichnung von Versuchstieren
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft sowie hohe körperliche Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • MS-Office Kenntnisse werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Image
Vereinbarkeit von Privatleben & Beruf Image
flexible Arbeitszeiten, Gleittage, ohne Kernzeiten Image
30 Tage Urlaub pro Jahr Image
betriebliches Gesundheitsmanagement Image
Image KITA direkt am Campus
Image Elder Care & weitere Beratungsangebote
Image Betriebliche Altersversorgung
Image vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)
Image Corporate Benefits Angebote

Der Standort München gilt mit seinen zahlreichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Universitäten und Forschungsinstituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV EntgO Bund). Die Stelle ist (zunächst) auf zwei Jahre befristet, die Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive besteht.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, geschlechtlicher und sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne unter
089 3187-3614 weiter.
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Abteilung für Vergleichende Medizin          
Ingolstädter Landstraße 1

85764 Neuherberg bei München

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung